Photo ©Mongolo1984
Religiöse Stätten
Die Basilika Santa Maria delle Carceri in Prato
Ein architektonisches Meisterwerk, das in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts von Giuliano da Sangallo errichtet wurde
Santa Maria delle Carceri
Piazza Santa Maria delle Carceri, 21

Die Basilika Santa Maria delle Carceri von Prato präsentiert sich mit ihren harmonischen Proportionen, die charakteristisch für den auf einem griechischen Kreuz basierenden Grundriss sind, und wird von einer Kuppel gekrönt, während die mit weiß-grünem Marmor dekorierten Außenmauern nie vollendet wurden. Den im Renaissancestil gehaltenen Innenraum zieren ein Majolika-Fries und Tondi, die Andrea della Robbia ausgeführt hat. Die Glasfenster wurden hingegen nach einem Entwurf Domenico Ghirlandaios realisiert.

Die Kirche Santa Maria delle Carceri hütet zahlreiche Kunstwerke. Der nördliche Querarm wird von einer Balustrade aus dem 16. Jahrhundert abgeschlossen, ein Werk von Buontalenti, und besitz am Ende eine prächtige Ädikula aus weißem Marmor, die nach einem Entwurf Sangallos nach dem Vorbild der Ädikula des Pantheons geschaffen wurde. Unter der Sakristei befinden sich die alten Gefängnisräume