account_balance
Museen
Das Museum von Santa Verdiana
In Castelfiorentino wird auch die herrliche Madonna von Cimabue ausgestellt
Castelfiorentino
Via Timignano, 1A, 50051 Castelfiorentino FI, Italia

Das Museum von Santa Verdiana in Castelfiorentino befindet sich neben dem gleichnamigen heiligen Ort und beherbergt Kunstwerke, sakrale Einrichtungsgegenstände und mit Miniaturen verzierte Manuskripte aus Kirchen der Region, die größtenteils als Zeichen der Hingabe an den Heiligen gespendet wurden.
Sie können Meisterwerke des dreizehnten und vierzehnten Jahrhunderts wie das Croce di Corso von Buono, die Madonna mit Kind und den Heiligen Johannes, Johannes den Täufer, Zanobi und Jacopo von Taddeo Gaddi bewundern.
Weiter ist erwähnenswert die Tafel auf goldenem Hintergrund, die von einem anonymen sienesischen Maler gemalt wurde, der das älteste bekannte Bild der Heiligen Verdiana und der berühmten Madonna mit dem Kind von Cimabue, auch bekannt als Madonna di Castelfiorentino, darstellt, an deren Realisierung möglicherweise bereits der junge Giotto gearbeitet hat.
Die Ausstellung umfasst auch mit Miniaturen verzierte Manuskripte, Skulpturen, einen Raum, der die florentinische Malerei vom späten 14. bis 16. Jahrhundert in den Mittelpunkt stellt, sowie einen Bereich, der Möbeln und Schmuck gewidmet ist, in dem es Kreuze, Kelche, Kerzenhalter und Monstranzen gibt, die von den berühmtesten Florentiner Handwerkern für die Adelsfamilien der damaligen Zeit hergestellt wurden.


Info: santaverdiana.org