account_balance
Museen
Salvatore Ferragamo-Museum
In Florenz, eine Ausstellung der Schuhe des Designers, der Modegeschichte geschrieben hat
Museo Salvatore Ferragamo
Piazza di Santa Trinita, 5r, 50123 Firenze FI, Italia

Das Salvatore Ferragamo-Museum befindet sich im Herzen von Florenz, im Palazzo Spini Ferroni aus dem 13. Jahrhundert, der schon seit 1938 Firmensitz ist. Es zeigt  die Geschichte der Marke und die Kreationen, Schuhe, die wahre Kunstwerke sind.

Das Museum ist dem Schuhmacher und Designer Salvatore Ferragamo gewidmet, der ein Modeimperium aufbaute, und besitzt mehr als 10.000 Schuhmodelle, die er zwischen den 1920er und 1960er Jahren kreiert hat. Sie werden im Wechsel nach immer wieder neuen thematischen Kriterien ausgestellt.

Hier können Sie die berühmten Schuhe mit Korkplateau bewundern, für die 1936 ein Patent angemeldet wurde, aber auch die Maßschuhe für die Diven Hollywoods, darunter die Pumps Marylin Monroes, das Modell mit runder Spitze für Greta Garbo und die eleganten Ballerinas Audrey Hepburns

Darüber hinaus organisiert das Museum Ausstellungen mit früheren Kollektionen, arbeitet mit zeitgenössischen Künstlern zusammen und fördert Events rund um Kunst und Kultur.

Informationen zur Barrierefreiheit: feelflorence.it