Photo ©Ilaria Giannini
directions_run
Sport
Das Skigebiet am Monte Amiata
Skifahren, Snowboarding und Schneeschuhwandern in verschneiten Wäldern
Abbadia San Salvatore
Strada Provinciale Vetta dell'Amiata, 53021 Abbadia San Salvatore SI, Italia

Das Skigebiet des Monte Amiata, das sich in den größten Buchenwald Europas einfügt, liegt im Süden der Provinz Siena. Es bietet 10 km Pisten für den alpinen Skisport, mit 8 Lift-Anlagen die mit dem Skipass Amiata genutzt werden können, und 10,5 km Loipen, von denen die Hälfte ständig präpariert wird. 
Das Skigebiet ist also nicht nur für die Liebhaber des Abfahrtslaufs, sondern auch für Langläufer attraktiv und bietet überdies Routen für Schneeschuhtouren.
Die Langlaufstrecke Marsiliana-Macinaie schlängelt sich durch den herrlichen Buchenwald des Pian della Marsiliana in der Ortschaft Cantore. Die ersten beiden Kilometer verlaufen eben, mit gemäßigten Steigungen und Gefälle, und eignen sich sowohl für Anfänger wie für erfahrene Skilangläufer. Sie werden sowohl für die klassische wie die freie Technik präpariert. 
Diese Rundstrecke ist mit einer weiteren verbunden, die zum Prato delle Macinaie führt. Die Rundstrecke Macinaie umfasst dagegen eine stetige Abfolge kurzer, aber steiler Steigungen und Gefälle, mit schnellen Abfahrten, und ist deshalb Langläufern vorbehalten, die über eine gute Technik verfügen.

Die Schneeschuhwanderungen können sowohl tagsüber als auch nachts durchgeführt werden. Es gibt unterschiedliche Strecken, abhängig von der Teilnehmerzahl und dem Schwierigkeitsgrad. 
Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine nächtliche Schneeschuhtour, die von einer halben Stunde bis zu drei Stunden dauern kann; diejenigen, die das Abenteuer lieben, können bei der Tour den Buchenwald durchqueren.
Interessant ist außerdem der Snow Park Macinaie. Dort gibt es einen 4-Meter Jump, eine 6-Meter Rail Box, eine 3-Meter Kink Box + 3 Meter, einen Jersey, eine Pole Jam + einen 1,5-Meter Jump und einen 6-Meter Doppelrohr Hand Rail für Liebhaber des Freestyle-Snowboards, die sich hier in völliger Sicherheit und ohne die anderen Skifahrer auf den Pisten zu stören, ihrem Sport widmen können.

Info: amiataneve.it