Photo ©Pagina Facebook Doganaccia
directions_run
Sport
Das Skigebiet Doganaccia
Skifahren und Touren im Apennin im Gebiet von Cutigliano
Cutigliano
Viale dei Cacciatori, 1, 51024 Cutigliano PT, Italia

In der Toskana ist einer der am besten geeigneten Orte für einen Winterurlaub mit Sport, Spaß und Höhenluft das Skigebiet Doganaccia. Es liegt in der Gemeinde Abetone Cutigliano und erstreckt sich über 15 Pistenkilometer.

Die Doganaccia ist ein Pass, auf dem Sie eine gemütliche Berghütte aus Holz erwartet, man erreicht sie bequem vom Ort aus mit einer Kabinen-Seilbahn. Oben angekommen befindet man sich am Schulhang, der über einem Skilift verfügt. Dieser Skilift fährt auch zu den Pisten Uno, Due, Tre und Raccordino.

Doganaccia
Doganaccia - Credit: Marco Bartolini

Mit dem Skilift Faggio di Maria kann man den zweiten Teil der Piste mit dem gleichen Namen, eine Direttissima, erreichen, außerdem die Panorama-Piste von etwa 4 Kilometern und den zweiten Abschnitt der Piste Chierroni.

Durch die programmierte Beschneiung wird für das gesamte Wintersportgebiet Schneesicherheit garantiert. Beim Skilanglauf kommt man in Kontakt mit der Natur, die Rundloipen erstrecken sich über 2,3 km rund um den See Lago San Gualberto oder auf der Höhe am Pass Croce Arcana über eine Länge von 3,2 km.

Sehr interessant sind auch die Alpinski-Touren, die den Pass Croce Arcana mit dem Monte Cornaccio (Corno alle Scale - Schutzhütte Duca degli Abruzzi - Lago Scaffaiolo) verbinden, man erreicht sie mit der Kabinen-Seilbahn Doganaccia-Croce Arcana oder auf den markierten Strecken.

Anlagen: 1 Kabinen-Seilbahn, 2 Skilifte, 1 Laufband (Seilbahn Doganaccia Croce Arcana in der Wartung), 1 Schulhang

Pisten: 4 blaue, 5 rote, 2 schwarze, 2 Langlaufloipen

Alpinski-Touren: 1 Skischule, 2 Schutzhütten

Info: doganaccia2000.it