crop_original
Kunstwerke
Der David von Donatello
Die Bronzeskulptur befindet sich im Museo del Bargello in Florenz
Firenze
Via del Proconsolo, 4, 50122 Firenze FI, Italia

Der David oder Merkur von Donatello ist im Museo Nazionale del Bargello in Florenz zu sehen. Die um 1440 geschaffene Bronzestatue ist eines der berühmtesten Werke des Bildhauers. Dies ist umso überraschender als im Vergleich zu seinen vorhergehenden Skulpturen, die mit ihrer klassischen Heldenhaftigkeit den Weg zur Renaissance zu bahnen scheinen, Donatello hier auf formale Mittel zurückgreift, die eher der Gotik angehören.

David hat eine ausgesprochen gezierte Haltung, die wenig mit anderen Werken Donatellos zu tun hat, wie zum Beispiel dem Heiligen Georg mit seiner kraftvollen und heldenhaften Standhaftigkeit.

Seine Körperstellung basiert auf einem Chiasmus. Die ungewöhnliche Windung des Körpers, der auch dadurch aus dem Gleichgewicht gebracht wird, dass David seinen linken Fuß auf dem Kopf des Goliaths stützt, scheint der Vorliebe der gotischen Kunst für gestreckte und gewundene Figuren zu folgen. Das Werk stellt somit eine einzigartige Mischung aus Gotik und Renaissance dar. Aus diesem Grund ist es auch eine der elegantesten und begehrtesten Skulpturen Donatellos, der hier die Schönheit in den Vordergrund stellt, die er in anderen seiner Werke oft der Dramatisierung seiner Figuren opfert.