Photo ©Paolo Moretti
nature
Naturattraktionen
Die Area Naturale Protetta del Monteferrato
Eine Naturschutzgebiet zwischen Montemurlo, Prato und Vaiano
Montemurlo
Via di Vittorio Giuseppe, 92, 59013 Montemurlo PO, Italia

Die Area Naturale Protetta di Interesse Locale del Monteferrato (Schutzgebiet von lokalem Interesse Mionteferrato) umfasst die Hügel und Berge am nördlichen Rand der Ebene von Florenz, Prato und Pistoia, im Gebiet von Montemurlo, Prato und Vaiano.
Zum Schutzgebiet gehören drei Höhenzüge: der Monte Javello (931 Meter) und die Cavallaie (977 Meter) im Norden, der Poggio di Becco (504 Meter) im Westen und der Monte delle Coste (518 Meter) im Osten, die ein natürliches Amphitheater bilden, dessen Mitte, etwas nach Süden verschoben, der Monteferrato einnimmt, der das Gebiet sowohl morphologisch wie symbolisch charakterisiert.
Im Monteferrato lebt eine reiche Fauna, zu der eine Reihe von Vögeln und Säugetieren gehört, die in anderen Gebieten heute selten oder verschwunden sind. Es gibt viele Huftiere, darunter Hirsche, Rehe, Dammwild und Wildschweine, während bei den Insektenfressern die Spitzmaus und eine besondere Fledermausart, das Braune Langohr, von Interesse sind. 

Info: parks.it