account_balance
Museen
Museo del Bonsai
In Pescia kann man eine seltene Ausstellung von Olivenbäumen, Zypressen und Koniferen im Kleinformat sehen
Pescia
Via Provinciale Lucchese, 13, 51017 Pescia PT, Italia

In Pescia kann man im Museo del bonsai (Museum des Bonsais) eine umfassende Sammlung der schönsten Exemplare dieser kleinwüchsigen Sträucher und Bäumchen aus der ganzen Welt bewundern. Auf einer Fläche von mehr als 550 Quadratmetern sind hundert Jahre alte Olivenbäume, Zypressenhaine, exotische Ficuspflanzen, Koniferen und andere Arten ausgestellt, von denen manche zu den seltsamsten und seltensten gehören. Es handelt sich um eine private Sammlung, die aus der Leidenschaft und dem Engagement von Personen entstanden ist, die sich seit Generationen für Pflanzen begeistern und damit beschäftigen. Der Besuch dieses einzigartigen Museums bietet eine Gelegenheit, die Eigenheiten und die Vielfalt der Aktivitäten in der mit der Natur eng verbundenen Region von Valdinievole kennenzulernen. Neben dem Museum sollte man auch das Centro Bonsai besuchen, wo man Bonsaipflanzen, Pre-Bonsai, chinesische und japanische Töpfe aller Größen, Werkzeuge, Bücher und die originellsten japanischen Gartenpflanzen findet.